SMARTWORK-Camp

Wie schaut die Zukunft unserer Arbeitswelt aus? Welche Treiber, welche Themen und Fragen sind hier von Bedeutung? Was steckt hinter den Überschriften von New Work und Demokratisierung der Arbeitswelt? Worum geht es im Kern?

Diese Fragen haben uns 2016 – gemeinsam mit Kolleg:innen – veranlasst, das SMARTWORK camp zu entwickeln und umzusetzen. In Dialogrunden wurden ersten Themen sichtbar. Das SMARTWORK camp16 am 29. & 30. September 2016 war dann eine zweitätige Konferenz, ein offener Ort, an dem Menschen über aktuelle Herausforderungen und zukünftige Möglichkeiten neuer Arbeit nachdenken und ihre Ideen und Projekte mit anderen Menschen konkretisieren können.

Expert:Innen wie Wolf LotterAndreas Zeuch oder Carina Trapl inspirierten mit ihren Gedanken und Überlegungen. Christian Botta von Visual Braindump hat diese Inputs graphisch festgehalten.