blueLAB

Wir begleiten zukunftsorientierte Unternehmen, Organisationen und Regionen beim Entwickeln von Ideen und wirksamen Lösungen.

 
Eva Kleinferchner

Eva Kleinferchner

Peter Webhofer

Peter Webhofer

 

Wie wir arbeiten

Die Entwicklung von wirksamen Ideen und Lösungen braucht ein echtes Anliegen, Offenheit, begeisterte Menschen und eine Extraportion Aufmerksamkeit und Zeit. 

Wir unterstützen und begleiten von der Konzeption des Entwicklungsprozesses über die Recherche bis zur Entwicklung von Ideen, Lösungen und Prototypen. Dabei folgen wir dem blueLAB Modell®: 

1

Erkennen und Planen

2

Verstehen und Entwickeln

3

Umsetzen und Verankern

Impulse

  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Wertschätzung. Der Film.

    Wie kann sich Wertschätzung am Arbeitsplatz wirklich entfalten? Welche Hürden sind zu meistern? Welche positiven Beispiele können inspirieren?

    Florian Simon und Julia Edlinger gehen mit einem spannenden Crowdfunding-Projekt an den Start.

  • YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Raphael Gielgen: Warum wir die Wissensarbeit neu denken sollten.

  • Unternehmenserfolg mit Kunst und Kreativität

    Unternehmenserfolg mit Kunst und Kreativität

    Im Rahmen eines EU-Projektes hat Sabine Varetza-Pekarz von incorporate future gemeinsam mit anderen Expert:innen Materialien und Zugänge für Kreativschaffende und Künstler:innen entwickelt, die diese unterstützen, ihr unternehmerische Potential zu nutzen.

    Am 16. Februar 2023 werden die Ergebnisse in Graz präsentiert.

  • NoMeeting

    NoMeeting

    Meetings sind zäh. Das kennen wir. Unklare Agenda, halbherzige Vorbereitung, Kreisreden. Das muss nicht sein. Ein Ansatz ist gar nicht so kompliziert und nennt sich NoMeeting. Das ist eine kleine Dosis Design Thinking für den ganz normalen Arbeitsalltag:

    • Mach aus Meetings „Reviews“.
    • Verzichte auf Info-Meetings.
    • Nutze Meetings zum Prototypen-Bauen.
    • Nutze Meetings zum Prototypen-Testen.
  • Culture eats strategy for breakfast

    Culture eats strategy for breakfast

    Strategiearbeit wird gern als Denkaufgabe und als Set von Entscheidungen und Plänen einer kleinen Gruppe in der Organisation gesehen.

    Strategie, das meint zumindest Jennifer Riel, IDEO Partner, wird jeden Tag von den Menschen in der Organisation ins Leben gerufen. Sie hat auf ideou.com sieben Strategie-Mythen formuliert.

  • Rock your Work

    Rock your Work

    Martin Gaedt hat wieder ein wirklich großartiges neues Buch geschrieben. Rock your Work ist eine äußerst liebenswürdige Anleitung für mehr Selbstverantwortung und Kreativität im Leben.
  • Homeoffice: Studien

    Homeoffice: Studien

    Was für einige von uns immer schon Arbeitsrealität war, ist für viele in der Corona-Zeit Realität geworden: Das Homeoffice. Die Hans-Böckler-Stiftung forscht seit vielen Jahren zu diesem Thema. Welche Möglichkeiten entstehen? Welche Themen gilt es im Blick zu behalten. Hier findet ihr einen Überblick über die wichtigsten Studien und Erkenntnisse.

  • #ZUKUNFTLERNEN

    #ZUKUNFTLERNEN

    Die Arbeitswelt ändert sich rasant. Was macht das mit uns?

    Das fragen sich der Regisseur Kristian Gründling und der Geschäftsführer der Haufe-Akademie Mario Kestler. Mit #ZUKUNFTSLERNEN haben sie einen Inspirations-Ort geschaffen. Dort kommen unterschiedliche Menschen, Expert*innen, Führungskräfte, Mitarbeiter*innen zu Wort. Sie machen sich Gedanken darüber, wie wir in Zukunft arbeiten wollen. Gut gemacht, finden wir!

  • Design Thinking Playbook

    Design Thinking Playbook

    Design Thinking ist eine Denkhaltung, mit der wir uns seit vielen Jahren beschäftigen. Es geht nicht um Tools und mechanische Abläufe, sondern darum, das eigene Entwicklungsdenken zu trainieren. Problemstellung an den Anfang, Kund*innen und ihre Jobs verstehen, iteratives und kreatives Lösungsdenken, Prototypen in die Umsetzung bringen.

    Über Design Thinking wird viel geschrieben. Wir werden oft gefragt, welche Bücher wir dazu empfehlen können. Zu den hilfreichsten Büchern zählen die Werke von Michael Lewrik, Patrick Link und Larry Leifer. Ihr letztetes Werk „Das Design Thinking Toolbook“ ist jetzt erhältlich. Mit einem Klick auf dem Link unten landet ihr direkt auf der Seite der Autoren.

    • Das Design Thinking Playbook
    • Das Design Thinking Toolbook
  • Zukunftsinstitut: Megatrends 2021

    Zukunftsinstitut: Megatrends 2021

    Das Zukunftsinstitut liefert mit seinen zwölf Megatrends seit Jahren eine wichtige Denkgrundlage für die Entwicklung neuer Produkte oder Services.

    Die Map wurde heuer angepasst und ist in Form eines Dossiers aufbereitet. Wir verwenden diese Denkanstöße in unserer Arbeit gerne. Sie helfen, Perspektiven zu erweitern, neue Entwicklungsfelder zu entdecken und blinde Flecken zu identifizieren.