Aktuelles

Nachlese: Buchpräsentation mit Wolf Lotter

Es hätte eine gemütliche Präsentation in den Südsteirischen Weinbergen mit Freunden werden sollen. Doch Corona wollte es anders. So übersiedelten wir mit Wolf Lotter und seinem neuen Buch Zusammenhänge. Wie wir lernen, die Welt wieder zu verstehen ins Internet. Dort sprach der Autor darüber, was es in Gesellschaft und Organisationen im Umgang mit Komplexität in einer Wissensgesellschaft braucht.

Dabei geht es ihm nicht darum, dass wir Komplexität reduzieren, sondern es geht viel mehr darum, sie sich zu erschließen. Dafür müssen wir unseren Kopf gebrauchen und Zusammenhänge erkennen. Wolf Lotter plädiert dafür, mehr in das eigene Denken und Wissen zu investieren und relevantes Wissen mit anderen zu teilen. Dafür müssen wir aus seiner Sicht u.a.

>> die kulturellen Gegebenheiten unserer westlichen Kultur verstehen,

>> neues ökonomisches Denken zulassen,

>> die Blackbox der Technologie öffnen,

>> in Netzwerkorganisationen denken und arbeiten,

>> und eine Bildung etablieren, die Vielfalt ermöglicht.

Wer mehr erfahren und lesen will, hier könnt ihr das Buch von Wolf Lotter bestellen.